Im März 1920 stellt Rudolf Steiner erstmals seine Ideen für eine integrative und ganzheitliche Medizin vor - die Geburtsstunde der Anthroposophischen Medizin. Seitdem sind 100 Jahre vergangen. 100 Jahre Vielfalt. 100 Jahre Brücken bauen. 100 Jahre Menschlichkeit. 100 Jahre Entwicklung… Was das konkret heißt, zeigen wir im Jubiläumsjahr mit Veranstaltungen, Geschichten, Videos. Dabei schauen wir nach vorne, nicht zurück. Deshalb heißt unsere Jubiläums-Kampagne „100 Jahre Zukunft“. Wir zeigen, was Anthroposophische Medizin ist, will & kann. Außerdem umfasst das Jubiläum bundesweit große und kleinere Publikums- und Fach-Veranstaltungen zur Anthroposophischen Medizin sowie Pressearbeit, Social-Media-Kommunikation, neue Geschichten und Videos…