1979 schließen sich die Vereinigung der Heil- und Erziehungsinstitute und der Sozial-Therapeutischen Werkgemeinschaft zum «Verband anthroposophischer Einrichtungen für Heilpädagogik und Sozialtherapie e.V.» zusammen, um die anthroposophischen heilpädagogischen Einrichtungen in Deutschland zu vertreten und um sich mit starker Stimme für individuelle Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie gute Lebens- und Arbeitsbedingungen für alle Menschen einzusetzen. Seit 2013 heißt der Verband Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. - kurz: Anthropoi Bundesverband. In Anthropoi Bundesverband sind heute 234 Einrichtungen zusammengeschlossen. Gemeinsam begleiten und unterstützen sie etwa 15.000 Menschen mit Behinderung.

www.anthropoi.de/bundesverband/