Heilung durch Berührung: In der Klinik Ita Wegmans in Arlesheim werden in Zusammenarbeit mit Margarethe Hauschka auch die Ansätze zu neuen therapeutischen Berührungsformen entwickelt, die sowohl in der Pflege, als ganzheitliche Methode zum Substanzauftrag, sowie in der Therapie, als eigenständige Massageform, eingesetzt werden. Nach über zwei Jahrzehnten der intensiven Forschung und Entwicklung entstehen daraus die heute bekannten Rhythmischen Einreibungen nach Wegman / Hauschka sowie die Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman. Die Rhythmische Massage ist heute eine bewährte Therapieform in der Anthroposophischen Medizin und wird bei den unterschiedlichsten Krankheitsbildern eingesetzt. Durch die spezifischen Rhythmen und besonderen Griffqualitäten wirkt sie zugleich anregend und beruhigend, aktivierend und entschleunigend, umhüllend und lösend.

www.rhythmischemassage.com