Wann: 11.06.2020 bis 13.06.2020
Wo: An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum

In Bochum heißt es in diesem Sommer auf einem großen Kongress wieder: Soziale Zukunft - auch die Anthroposophische Medizin ist dabei!

Das zivilgesellschaftliche Kongress-Festival Soziale Zukunft 2020 findet vom 11. bis 14. Juni 2020 in der Jahrhunderthalle Bochum statt. Organisationen und Verbände aus dem anthroposophischen und zivilgesellschaftlichen Umfeld haben sich für das Projekt bereits zum zweiten Mal zusammengetan, um wichtige Zukunftsfragen zu diskutieren.

Die Themen sind:

  • Zukunftsfähige Bildung, Selbsttransformation und Spiritualität
  • Zukunftskunst, Sozialkunst und ästhetische Praxis
  • Ökologische Transformation
  • Kollektives Wirtschaften und Weconomy
  • Gerechte soziale Strukturen, Demokratie und gesellschaftliche Teilhabe

Ziel ist es, für einen gerechten, nachhaltigen und solidarischen Wandel aktiv zu werden. Neben einer inhaltlichen Auseinandersetzung mit aktuellen sozialen Herausforderungen werden praktische Ansätze für einen gesellschaftlichen Wandel sichtbar gemacht.

» zur Kongress-Festival-Website

Veranstalter

Zahlreiche Verbände, Gruppen, Unternehmen aus dem anthroposophischen Umfeld

Gebühren

Siehe » Kongress-Website

Anmeldung

Siehe » Kongress-Website

zurück
teilen auf

Förderer werden

Unterstützen Sie die Anthro Medizin mit einer Spende! Damit wir gemeinsam ein Zeichen für eine moderne und menschliche Medizin setzen können.

100 Jahre
mehr als eine Akte sein

Video Starten

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an das Videoportal übermittelt. Erfahren sie mehr zum Datenschutz.

100 Jahre
mehr als Pillen

Erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Medizin wird von MENSCHEN für MENSCHEN gemacht. Wie haben Sie die Anthroposophische Medizin erlebt? Erzählen Sie uns Ihre Geschichte...

Vielen Dank für die Unterstützung

Abonba
Helixor
Iscador-AG
MahleStiftung
SAGST
WALA
Weleda