Wann: 20.10.2020 bis 27.10.2020
Wo: Reha-Klinik Schloss Hamborn, Schloss Hamborn 85, 33178 Borchen
Wen: Alle Interessierten!

Sie fühlen sich gestresst, unkonzentriert und erschöpft? Sie fragen sich, wie Sie Ihren Alltag entschleunigen können? Sie möchten die Wahrnehmung für Ihr Körpergefühl schulen? Sie wollen Ernährungsgewohnheiten ändern und suchen den gesunden Genuss? Profitieren Sie von den vielseitigen und ganzheitlichen Angeboten der Reha-Klinik Schloss Hamborn. Erleben Sie die Schönheit der Natur und gehen Sie bewusst offline. Neben dieser medienfreien Umgebung hilft das Gleichgewicht zwischen bewegungs-, kunst- und entspannungstherapeutischen Angeboten, Ihr Stresslevel zu senken und Ihre Selbstwahrnehmung zu stärken.

Leistungsübersicht

  • 7 Nächte im Einzelzimmer mit Dusche/ Bad und WC (evtl. mit Balkon)
  • Vollpension in Demeter-Qualität
  • Nutzung des hausinternen Bewegungsbades und der Sauna
  • Teilnahme an Abendveranstaltungen und weiteren kulturellen Angeboten

Ganzheitliches Therapieangebot: • 2x Eurythmie in der Gruppe • Ergometer-Einführung • 1x Progressive Muskelrelaxation • 1x Nordic Walking in der Gruppe • 1x Morgengymnastik • 1x Gartentherapie • 2x Plastizieren • Ärztliche Vorträge: • Gesundheit und Menschenkunde • Gelassenheit im Alltag • Stress und Stressbewältigung • Motivationstraining • Ergotherapie: Arbeitsplatz-Training • Gesunde Ernährungsschulungen • Kochkurs • Individuelle Verordnungen wie Massagen oder Packungen

Weitere Infos online bei der » Reha-Klinik Schloss Hamborn

Veranstalter

Reha-Klinik Schloss Hamborn
Schloss Hamborn 85
33178 Borchen

Telefon 05251/3886-0
Telefax 05251/3886-702

rehaklinik@schlosshamborn.de

Gebühren

180 Euro pro Person & Nacht

Anmeldung

Reha-Klinik Schloss Hamborn
Schloss Hamborn 85
33178 Borchen

Telefon 05251/3886-0
Telefax 05251/3886-702

rehaklinik@schlosshamborn.de

zurück
teilen auf

Förderer werden

Unterstützen Sie die Anthro Medizin mit einer Spende! Damit wir gemeinsam ein Zeichen für eine moderne und menschliche Medizin setzen können.

100 Jahre
mehr als eine Akte sein

Video Starten

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an das Videoportal übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.

Klinik Arlesheim: Zeitzeugen gesucht!

Wer hätte das gedacht? Im September 1920 kauft die Ärztin Ita Wegman, die gemeinsam mit Rudolf Steiner die Anthroposophische Medizin begründet hat,...

Vielen Dank für die Unterstützung

Abonba
Helixor
Iscador-AG
MahleStiftung
SAGST
WALA
Weleda