Wann: 02.12.2020 von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Wo: Online
Wen: für alle Interessierten geöffnet!

Individuelle Impfentscheidung: transparente und differenzierte Informationen

Impfen polarisiert und ist in Zeiten von Corona und der Masern-Impfpflicht aktueller denn je. Schon während der Schwangerschaft und bald nach der Geburt ihres Kindes müssen Eltern eine verantwortungsvolle Impfentscheidung treffen. Dabei sind sie mit vielen Fragen konfrontiert:

  • Wie lauten die aktuellen Empfehlungen und was steckt dahinter?
  • Was tun, wenn es darüber hinaus offene Fragen oder Zweifel gibt?

Drei renommierte Kinder- und Jugendärzte geben transparente, differenzierte Informationen zu diesem komplexen Thema. Darüber hinaus erläutern sie die Chancen verschiedener Impfungen und Impfprogramme für die Vorbeugung infektiöser Erkrankungen.  
 
Dieser Online-Vortrag, mit anschließender Diskussion, ist eine ergebnisoffene Hilfestellung für Alle, die aktuell vor einer Impfentscheidung stehen und die sich differenziert mit Impfungen auseinandersetzen möchten.

Referenten: 
Dr. Martin Hirte, Kinder- und Jugendarzt, Autor von Impfen kurz & praktisch 
Dr. Steffen Rabe, Kinder- und Jugendarzt, Autor von „impf-info.de“ 
Georg Soldner, Kinder- und Jugendarzt

Alle Infos finden Sie auch im » Programmflyer.

Veranstalter

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der » Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.und des Bürger- und Patientenverbands » GESUNDHEIT AKTIV e.V. 

Gebühren

Die Teilnahme kostet 10 Euro.

Anmeldung

Anmeldung und Ticketverkauf erfolgen bitte » hier.
An die in der Anmeldung angegeben E-Mail-Adresse wird dann der Link zur Online-Teilnahme verschickt.

zurück
teilen auf

Förderer werden

Unterstützen Sie die Anthro Medizin mit einer Spende! Damit wir gemeinsam ein Zeichen für eine moderne und menschliche Medizin setzen können.

100 Jahre
mehr als eine Akte sein

Video Starten

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an das Videoportal übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.

Denkanstöße zur Anthroposophischen Medizin

Denkanstöße geben – dafür steht seit Jahren das Magazin "a tempo". Auch die Anthroposophische Medizin ist beteiligt – zum Beispiel mit zahlreichen...

Vielen Dank für die Unterstützung

Abonba
Helixor
Iscador-AG
MahleStiftung
SAGST
WALA
Weleda