Man muss es live & direkt erlebt haben – 100 Jahre Anthroposophische Medizin beim Hausarzt, im Krankenhaus, in der Kunsttherapie, der Heileurythmie, in der Pflege, im Heilpflanzengarten... Also immer da, wo Medizin praktiziert wird und Gesundheit entsteht. So heißt es im Jubiläumsjahr bundesweit:

Zeig, was in der Anthroposophischen Medizin steckt!

Im gesamten Jahr gibt es Veranstaltungen wie Tage der offenen Praxis oder Klinik, Vorträge, Beratungen in der Apotheke, Heilpflanzengärten-Exkursionen, Schnupper-Kurse etc. Die Angebote sind so vielfältig, wie die Menschen, die sie ausrichten: ÄrztInnen, TherapeutInnen, ApothekerInnen, Pflegende, Hersteller, Kliniken…

Achtung! Zurzeit werden viele Veranstaltungen wegen des Corona-Virus' abgesagt. Bitte informieren Sie sich deshalb bei den jeweiligen Veranstaltern, ob die hier gelisteten Veranstaltungen tatsächlich stattfinden!

Hier geht’s zur Übersicht…

Stuttgart

25. September - 26. September 2020 in Stuttgart

Fortbildungsreihe "Über die Seele"- Anthroposophisch-Psychologische Grundlagen der Psychotherapie

Die Deutsche Gesellschaft für Anthroposophische Psychotherapie (DtGAP) lädt ein zur Fortbildungsreihe "Über die Seele"

21. März 2020 in Leinfelden-Echterdingen

Erleben, fragen, verstehen

Was tun bei Stress, Fieber, Bluthochdruck, Kinderkrankheiten? Antworten – und viele Angebote zum Mitmachen – gibt es am beim großen Publikumskongress...

01. Mai - 02. Mai 2020 in Stuttgart

Tagung der DtGAP

Die Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Anthroposophische Psychotherapie e.V. (DtGAP) findet vom 1. bis zum 2. Mai 2020 in Stuttgart statt.

Die Frühjahrstagung muss angesichts der Gesamtsituation verschoben werden. Neuer Termin ist der 03. und 04. Juli, wobei dieser auch nicht mit Sicherheit vorausgesagt werden kann.

Förderer werden

Unterstützen Sie die Anthro Medizin mit einer Spende! Damit wir gemeinsam ein Zeichen für eine moderne und menschliche Medizin setzen können.

100 Jahre
mehr als eine Akte sein

Video Starten

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an das Videoportal übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.

Für sich selbst sorgen

"Und was kann ich für mich selbst tun?" - diese Frage stellen sich immer mehr Menschen. In Zeiten von Achtsamkeit und Meditation versuchen viele...

Vielen Dank für die Unterstützung

Abonba
Helixor
Iscador-AG
MahleStiftung
SAGST
WALA
Weleda