Wann: 31.01.2020 von 19 Uhr
Wo: Gesundheitsforum Havelhöhe, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Haus 28 Kladower Damm 221, 14089 Berlin
Hände halten Gemüse

Was kann ich selbst zur Prävention und Behandlung tun?

Die Häufigkeit der Diabeteserkrankung steigt seit Jahren an. Dabei gibt es kaum eine andere Erkrankung, bei der eine Lebensstiloptimierung ähnlich durchgreifende Wirkungen zeigt, wie beim Typ-2 Diabetes. Auf was es dabei besonders ankommt und was die Anthroposophische Medizin dazu beitragen kann, erklärt Dr. Johannes Braune, Facharzt für Innere Medizin und Diabetologie in seinem Vortrag.

Der Vortrag findet im Gesundheitsforum am anthroposophischen Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe (Berlin) statt.

Weitere Infos beim » Gesundheitsforum Havelhöhe

Veranstalter

Gesundheitsforum Havelhöhe

Gebühren

Die Vorträge sind kostenfrei. Das Gesundheitsforum freut sich aber über Spenden!

Anmeldung

Keine Anmeldung nötig

zurück
teilen auf

Förderer werden

Unterstützen Sie die Anthro Medizin mit einer Spende! Damit wir gemeinsam ein Zeichen für eine moderne und menschliche Medizin setzen können.

100 Jahre
mehr als eine Akte sein

Video Starten

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an das Videoportal übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.

Denkanstöße zur Anthroposophischen Medizin

Denkanstöße geben – dafür steht seit Jahren das Magazin "a tempo". Auch die Anthroposophische Medizin ist beteiligt – zum Beispiel mit zahlreichen...

Vielen Dank für die Unterstützung

Abonba
Helixor
Iscador-AG
MahleStiftung
SAGST
WALA
Weleda